Christoph Kolmet: Naturbelassene Ökosysteme

Christoph Kolmet spricht über Straßenrandstreifen, Wiesenränder, Ackerstreifen. In den letzten Jahren hat sich da einiges verändert. Im Zweiten Video sucht er nach Gemeinsamkeiten zwischen Steinbrüchen mit naturbelassenen, ungegradigte Flussbetten.

Christoph Kolmet studierte Biologie in Darmstadt. Gut 20 Jahre beriet er selbständig in naturschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren, erstellte Pläne oder Gutachten. Seit einigen Jahren ist er nun als Natur- und Artenschützer bei der Unteren Naturschutzbehörde im Kreis Darmstadt-Dieburg beschäftigt.

Ökotone? Straßenrand, Waldrand, Ackerstreifen, Wiesenränder
Können Steinbrüche, auch im Betrieb, unbegradigten Flussbetten gleichen?
Von Mosaikzyklen, Sukzessionsstadien, Buchenwäldern, Auen. Laborbiologie. Schwächeldem Handwerk und weiterem.