Bühnenbilder des Lebens

Angeleitet vom Bühnenbildner Steffen Mutschler entwickelten Schülerinnen und Schüler der 8b Wünsche, Lebensträume und Zukunftsvorstellungen. Aufgabe war es, dazu Bühnenbilder ihres Lebens zu entwerfen und zu bauen. Wie begeistert die Jugendlichen bei der Sache waren, zeigen die sehr kreativ und sorgfältig gestalten Modelle, die in der Mensa der BAS und im Foyer des Moller-Theaters präsentiert wurden.

„Das Leben ist ein Film. Oder ein Theaterstück. Immer wieder beobachten wir uns in alltäglichen oder außergewöhnlichen Situationen als Zuschauer unserer selbst.“ Steffen Mutschler zu Gast an der BAS.

Steffen Mutschler, Lina Zehelein vom Staatstheater Darmstadt und Axel Brümmer veranstalteten eine Projektwoche, in der Schülerinnen und Schüler Ihre Visionen und Ideen „zu Modell bringen“. Das Projekt ist eines von vielen aus der Kooperation TuSch  (Theater und Schule) in Zusammenarbeit mit dem Staatstheater Darmstadt.

In dem Videointerview spricht Steffen Mutschler über seine Arbeit, seine Erfahrungen und seine Visionen …
Interview: Klaudia Wilk, Afua Johnson  / Video: Rainer Lind