Unterrichtsorganisation ab 22.03.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die nächste Phase der Schulöffnung startet ab Montag, den 22.03.2021. Gestern Nachmittag erreichte uns die Mail aus dem HKM mit Schreiben an die Eltern und an die Schulleitungen.

Das bedeutet, wenn die Inzidenzzahl für Hessen unter 100 bleibt, öffnen wir die Schule auch für unsere Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen. Wir haben vor, die Schülerinnen und Schüler zwei bis vier Tage pro Woche in den Unterricht zu holen. Vorgabe vom Kultusministerium ist ein Tag Minimum, den wir auf jeden Fall überbieten werden, da wir merken, dass beide Jahrgänge einfach viel zu lange aus dem Schulalltag herausgerissen waren.

Wir bearbeiten nun die Stundenpläne und besprechen mit den Klassenleitungen die genaue Organisation und informieren Sie über die bekannten Kommunikationswege, wann und wie es konkret losgehen wird.

Unsere Information lautete bis gestern, dass es keine weitere Öffnung bis zu den Osterferien gibt. So kann es möglicherweise auch in den anderen Jahrgängen Stundenplanänderungen geben. Auch hierüber werden Sie informiert!

Um das Lernen mit digitalen Werkzeugen weiter zu entwickeln, werden wir am Donnerstag, den 18.03.2021, einen digitalen Fachtag mit allen Kolleginnen und Kollegen durchführen.

An diesem Tag findet kein Präsenzunterricht statt. Nur die angemeldeten Kinder in der Notbetreuung können kommen. Alle anderen haben einen Lerntag zu Hause und werden Aufgaben von den Lehrkräften erhalten.

Im Laufe der nächsten Woche werden wir hoffentlich alles Notwendige organisiert haben, so dass der nächste Öffnungsschritt im Distanzunterricht, Präsenzunterricht oder auch in der Betreuung stattfinden kann.

Schauen Sie bitte regelmäßig auf unsere Homepage, da Sie dort alle wichtigen Informationen finden! 

Herzliche Grüße aus der BAS!

Heidrun Raum

Schulleiterin

Den Link zum Schreiben des Ministers finden Sie hier:

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-an-schulen/fuer-eltern/elternbriefe/aktuelle-information-fuer-eltern-zum-schul-und-unterrichtsbetrieb-vor-und-nach-den-osterferien