Kultige Tiere aus Ton

Sechstklässler töpfern eigenen Zoo
Die Klassen 6 beschäftigten sich im Rahmen von KuPra mit dem Werkstoff Ton: Was ist Ton? Wo findet man ihn? Was kann man alles daraus herstellen? Mit welchen Techniken kann man aus Ton etwas modellieren?
Nachdem diese Fragen geklärt waren, konnte es endlich losgehen. Unter Anleitung der Sozialpädagogin Dörte Kohl sammelten die Kinder Ideen, welche Tiere sie für ihren Zoo töpfern möchten. Mit viel Geduld, Fantasie und handwerklichem Geschick gingen sie dann zur Sache. Der Ton wurde geschlagen, weich geknetet, gerollt, geformt oder ausgestochen und zu Tieren zusammengesetzt. Schließlich wurden diese angemalt und in den Brennofen gestellt. Sehr gespannt waren alle, als Frau Kohl die Brennofentür am nächsten Morgen öffnete. Die Freude und Erleichterung waren groß, denn alle Tiere hatten die Hitze von 800 Grad gut überstanden und waren nun hart wie Stein.