Werkstattarbeit

Arbeiten mit Kopf, Herz und Hand 

Das Fach Arbeitslehre leistet einen wichtigen Beitrag, um ganzheitlich kreativ zu arbeiten und technikbezogene Kompetenzen aufzubauen. Für den praktischen Unterricht stehen den Schülerinnen und Schülern an der BAS gut ausgestattete Werkstätten zur Verfügung: eine Holzwerkstatt, eine Textilwerkstatt, eine Technikwerkstatt, eine Fahrradwerkstatt und eine Lehrküche.

Hier erwerben sie ab Klasse 5 handwerkliche Grundkenntnisse, machen Erfahrungen im Umgang mit Werkzeugen und Maschinen und setzen das Gelernte in selbst hergestellten Werkstücken um.  In der Lehrküche stehen die Grundlagen einer gesunden Ernährung und die Zubereitung gesunder Speisen im Vordergrund. Ab Klasse 7 können die Schülerinnen und Schüler ihr erworbenes Wissen in Wahlpflichtkursen nach individuellen Neigungen vertiefen und projektorientiert anwenden.