Pädagogisches Konzept

Gesellschaftslehre

Orientierung in einer sich ständig wandelnden Welt In einer Gesellschaft, die von Wandel und neuen Herausforderungen geprägt ist, ist ein ganzheitliches Wahrnehmen, Beurteilen und Handeln notwendig. Ziel des Gesellschaftslehre-Unterrichts ist es, die Schülerinnen und Schüler zu kompetenten und mündigen Bürger zu erziehen, die politisch und sozial verantwortungsvolle Entscheidungen treffen können. Das Fach Gesellschaftslehre (GL) umfasst …

Gesellschaftslehre Weiterlesen »

Sport

Der Sportunterricht findet in den Klassen 5-10 zweistündig statt.  In den Klassen 9 und 10  können die Schülerinnen und Schüler jahrgangsübergreifende Sportkurse nach Neigung wählen. Zusätzliche sportliche Angebote: (Auswahl) Grundlagentraining Eislaufen in der Eisporthalle Schwimmkurse mit Schwimmprüfungen Bewegungszeit in der Mittagspause Sport-AG am Nachmittag Jahrgangsturniere in Mannschaftssportarten Teilnahme an Schulsportwettbewerben Möglichkeit einer Sportassistenz-Ausbildung bei der …

Sport Weiterlesen »

Deutsch

Das Fach Deutsch ist an der BAS großgeschrieben! Ziel des Deutschunterrichtes ist es, den Schülern ein hohes Maß an Sprachkompetenz und Lese-/Schreibkompetenz zu vermitteln. Auf die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Schüler und Schülerinnen wird sehr genau eingegangen. Bereits in der 5. Klasse findet ein Eignungstest statt, welcher die Grundlage für die individuelle Förderung bildet. Die Schüler …

Deutsch Weiterlesen »

Individuelle Förderung

Unterstützung bei Lernschwierigkeiten Individuelle Lernangebote werden in der Integrierten Gesamtschule auf Grund der unterschiedlichen Lernvoraussetzungen groß geschrieben. Es ist unser Ziel, die Schülerinnen und Schüler so zu unterstützen, dass sie ihr Potenzial entfalten können. Beim Übergang von der Grundschule in Klasse 5 wird ein Eingangstest in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch durchgeführt. Dieser bildet …

Individuelle Förderung Weiterlesen »

Soziales Lernen

Für ein respektvollen Umgang im Schulalltag Soziales Lernen an der BAS soll zu einem respekt- und friedvollen Zusammenleben beitragen. Dazu gehört es, die Kontakt- und Beziehungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler zu stärken, eine konstruktive Konflikt- und Streitkultur zu entwickeln, Andersartigkeit auszuhalten, Toleranz aufzubauen und ein Gefühl für Demokratie zu erlernen. Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft sollen …

Soziales Lernen Weiterlesen »

Wahlpflichtunterricht

Klassenübergreifende Lernangebote Wahlpflichtunterricht wird in den Klassen 7, 8 und 9 zweistündig (WPK 1), in der Klasse 10 vierstündig (WPK 1 und WPK 2) angeboten. Parallel zu den Wahlpflichtkursen findet der Unterricht in der 2. Fremdsprache statt. Gewählt werden können an der Bernhard-Adelung-Schule Spanisch und Französisch. Die Entscheidung für ein Fremdsprachenangebot bindet jeweils für zwei …

Wahlpflichtunterricht Weiterlesen »

Schulfahrten

Die Klassengemeinschaft stärken Klassenfahrten sind fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit an der BAS. In Klasse 6 findet eine gemeinsame „Kennenlernfahrt“ des gesamten Jahrgangs statt. Weitere Klassenfahrten folgen in den Klassen 8 und 10 (Abschlussfahrt). In der Klasse 9 sind themenbezogene Fahrtentage möglich. Alle zwei Jahre wird für interessierte Schülerinnen und Schüler der 7., 8. und …

Schulfahrten Weiterlesen »

Suchtpräventionstage

Die Persönlichkeit stärken Die Suchtpräventionstage in Klasse 8 unterstützen Schülerinnen und Schüler bei der Entwicklung einer selbstbewussten gefestigten Persönlichkeit. Sie ergänzen das Unterrichtsangebot in den Fächern Biologie (Gesundheit), Gesellschaftslehre (Jugend und Recht), Religion/Ethik (Empathie und Verantwortungsbewusstsein) und Berufsorientierung (Sozialkompetenz, Ausbildungsreife) und sind ein wichtiger Baustein des Schulkonzeptes „Soziales Lernen“. Die Schülerinnen und Schüler befassen sich …

Suchtpräventionstage Weiterlesen »

Buddy-Projekt

Miteinander lernen – aufeinander achten – füreinander da sein In der 9. und 10. Klasse haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich im Rahmen des Buddy-Projektes in besonderer Weise für die Schulgemeinschaft zu engagieren. Pausen-Buddys unterstützen Mitschülerinnen und Mitschüler als Streitschlichter und Mediatoren bei der Lösung von Konflikten. Hausaufgaben-Buddys unterstützen Mitschülerinnen und Mitschüler der 5. …

Buddy-Projekt Weiterlesen »

Lernzeit

Selbstorganisiertes  Lernen Im Fach „Lernzeit“ unterstützen wir unsere Schülerinnen und Schüler darin, die nötigen Kompetenzen für eigenverantwortliches und  selbstgesteuertes Lernen zu entwickeln. Hierzu gehören– die schrittweise Hinführung zum selbstständigen Arbeiten mit Hilfe unterschiedlicher Aufgabenformate aus verschiedenen Fächern,– das ritualisierte Arbeiten in einer konzentrierten Arbeitsatmosphäre,– das selbstständige Aufteilen und Planen von Aufgaben über einen längeren Zeitraum,– …

Lernzeit Weiterlesen »

Entwicklungsgespräche

„Gespräch auf Augenhöhe“ In den Klassen 5-8 werden jährlich Entwicklungsgespräche durchgeführt. Es handelt sich dabei um einen Austausch “auf Augenhöhe” zwischen Lehrkräften, Eltern und Kindern. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung des Sozial- und Lernverhaltens aus ganzheitlicher Perspektive.   Die Schülerinnen und Schüler erhalten die Gelegenheit, ihre schulische Situation aus ihrer Sicht zu reflektieren und eigene Anliegen vorzubringen. Dabei werden sie von den Lehrkräften ergebnisoffen unterstützt. Ziel ist es, im „triangulären“ Austausch aller Beteiligten Bedingungen …

Entwicklungsgespräche Weiterlesen »

Differenzierung im Unterricht

Binnendifferenzierung im Klassenverband Alle Kinder und Jugendlichen mit ihren individuellen Voraussetzungen, sozialen Hintergründen, Begabungen und Beeinträchtigungen müssen sich in der Schule entfalten können. Durch innere Differenzierung („Binnendifferenzierung“), projektorientiertes und fächerübergreifendes Lernen werden Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer Begabung, Motivation und ihres Leistungsvermögens gefördert. Die Fachleistungsdifferenzierung beginnt im Jahrgang 7 in den Fächern Englisch und Mathematik, …

Differenzierung im Unterricht Weiterlesen »

Projektwoche

Jahrgangsübergreifend – praxisnah – vielfältig Jedes Jahr vor den Sommerferien findet eine Projektwoche statt. Sie bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich in jahrgangsübergreifenden Gruppen mit einem selbst gewählten Projektthema zu beschäftigen. Zur Auswahl stehen kreative, handwerkliche, digitale und sportliche Angebote, Erkundungen vor Ort oder auch geschichtliche Themen.  Projektideen und -wünsche von Schülerinnen und …

Projektwoche Weiterlesen »

Labortage

Klassenübergreifend – fächerübergreifend – alltagsnah In den Tagen vor den Herbstferien findet jedes Jahr die Laborwoche statt. Lernen verlässt dabei den 45-Minutentakt der Schulstunden und erfolgt fächerübergreifend und unter Einbeziehung aller Sinne. Jeder Jahrgang verständigt sich auf ein gemeinsames Thema und beleuchtet dieses aus unterschiedlichen Perspektiven. Teamarbeit und individuelle Lernerfahrungen werden gefördert. Sich selbst etwas …

Labortage Weiterlesen »

Inklusive Beschulung

Miteinander und voneinander lernen! Die Bernhard-Adelung-Schule als Integrierte Gesamtschule sieht Vielfalt als Chance und Ressource. An unserer Schule lernen ca. 600 Schülerinnen und Schüler aus ca. 50 Nationen zusammen in je vier Klassen pro Jahrgang. Davon haben etwa 10% der Kinder einen sonderpädagogischen Förderanspruch in den Bereichen Lernen, emotionale und soziale Entwicklung, Sprache und Hören. …

Inklusive Beschulung Weiterlesen »

Schullaufbahnberatung

Berufsausbildung oder weiter zur Schule?  Zu Beginn jedes Schuljahres finden für die Eltern, Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen Informationsabende statt, in denen die Anschlüsse in weiterführenden Schulen und die Perspektiven auf dem Ausbildungsmarkt gegenübergestellt werden. In Beratungsgesprächen werden diese Möglichkeiten mit Blick auf die persönliche Situation und den zu erwartenden Schulabschluss vertieft und von den …

Schullaufbahnberatung Weiterlesen »

Leitziele der Bernhard-Adelung-Schule

Unsere Schule fördert soziale Kompetenz In unserer Schule wird ein toleranter, gewaltfreier und respektvoller Umgang im gemeinsamen Lernen befördert. Strategien der Konfliktbewältigung sind ein grundlegender Bestandteil unserer Arbeit. Unsere Schule legt Wert auf die individuelle Entwicklung jedes Einzelnen Jeder soll sich entsprechend seinen Möglichkeiten entfalten und seine Selbstständigkeit sowie Eigenverantwortung entwickeln können. Die Persönlichkeit jedes …

Leitziele der Bernhard-Adelung-Schule Weiterlesen »

Schule als Lernheimat

Der Klassenverband Die Klassengrößen sind auf max. 25 Schülerinnen und Schüler begrenzt. Die Klassen gestalten ihre Klassenräume selbst und bleiben in diesen von Klasse 5 bis 10. Der Unterricht wird überwiegend im Klassenverband erteilt. Ausnahmen in Klassen 5 und 6 bilden lediglich die Fächer Religion/Ethik und Arbeitslehre.  Ab Klasse 7 kommen Kurse im Wahlpflichtbereich und …

Schule als Lernheimat Weiterlesen »

Der offene Weg zum Schulabschluss

An der BAS können grundsätzlich alle Abschlüsse erreicht werden. Ab der Klasse 8 erhalten die Schülerinnen und Schüler zu jedem Zeugnis eine Tendenzmitteilung. Diese gibt Auskunft darüber, welcher Schulabschluss mit den gegenwärtig erbrachten Leistungen möglich ist.  Nach Klasse 9:1. Hauptschulabschluss2. Qualifizierender Hauptschulabschluss3. Berufsorientierender Abschluss (für Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf Lernen) Nach Klasse  10:1. Realschulabschluss2. …

Der offene Weg zum Schulabschluss Weiterlesen »

Ganztag an der BAS

Die Ganztagsangebote tragen dazu bei, den Lern- und Lebensraum der Schülerinnen und Schüler attraktiver zu gestalten. Sie gewährleisten gleichzeitig eine verlässliche Betreuung für Schülerinnen und Schüler am Nachmittag. Feste Öffnungszeiten: Mo – Do: 07.45 – 16.00 Uhr Fr.:          07.45 – 15.00 Uhr Angebote: Förderunterricht in Deutsch, Mathematik und Englisch Hausaufgabenbetreuung Kreative …

Ganztag an der BAS Weiterlesen »